Gesellschaft im Wandel

Omas gegen Rechts in Bremen alt sein heißt nicht stumm sein

Wir setzen uns für eine demokratische, rechtsstaatlich organisierte, freie Gesellschaft ein. Wir sind gegen faschistische Tendenzen, Fremdenfeindlichkeit, Ausgrenzung Behinderter, alter Menschen und Ausländer*innen, Rassismus, Homophobie und Sozialabbau. Wir wollen diesbezügliche Missstände in Politik und Gesellschaft mit geeigneten Methoden öffentlich machen. Gerade jetzt - angesichts zunehmender rechter Tendenzen und Gewalt - ist es notwendig einen Beitrag zu leisten. Ermutigung - Vernetzung - Sichtbarmachen.

Bitte anmelden

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 201M10-401

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Do., 20.02.2020, 18:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 303

Gebühr: 0,00 € , Spenden erbeten

Info:

Diese Weiterbildung hat bereits begonnen. Bitte rufen Sie unter 0421 361-12345 an und erkundigen Sie sich, ob Sie noch einsteigen können.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

VHS im Bamberger, Raum 303
Faulenstraße 69
28195 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

20.02.2020

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 303



Info beachten