Beruf / Berufswegplanung / Kursdetails

Berufswegplanung

Wissenschaftlich Arbeiten Wissenschaftliches Arbeiten für Studierende und Promovierende in der Abschlussphase

Student*innen und Promovierenden stellen sich spezielle und recht eigene Problemstellungen in Hinsicht auf die Anfertigung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit. Dieser Kurs richtet sich an Studierende, Promovierende und wissenschaftlich Interessierte, welche sich vor Beginn ihrer Abschlussarbeit mit dem Thema des wissenschaftlichen Arbeitens vertraut machen wollen oder bereits eine Arbeit schreiben und kompetente Begleitung suchen. Aufgrund der Arbeitsmethoden ist dieser Kurs nur für Studierende der Wirtschaftswissenschaften, der Kulturwissenschaften, der Sozialwissenschaften und Geisteswissenschaften geeignet. Gemeinsam wollen wir uns zum einen den allgemeinen Fragen zu diesem Thema widmen:
Wie wähle ich mein Thema passend und optimal zu meiner beruflichen Vorstellung? Wie kann ich eine wissenschaftliche Arbeit aufbauen und optimieren, um einen optimalen Übergang vom Bachelor- in das Masterstudium oder vom Masterstudium zu einer Promotionsstelle zu gewährleisten?
Zum anderen gehen wir gemeinsam Fragen zum Inhalt, Aufbau und der Bewertungsrichtlinien der Arbeit selbst an: Wie gelange ich an ein geeignetes Thema, bzw. eine relevante Fragestellung?
Wie prüfe ich, inwiefern meine Fragestellung auch wissenschaftliche Relevanz hat und zeitgleich zu meinem geplanten späteren Werdegang passt?
Wie baue ich eine Gliederung auf?
Wie kann ein roter Faden etabliert werden? 
Besprechung aller einzelnen Inhalte und Gliederungspunkte
Wie kann eine Literaturrecherche durchgeführt werden?
Worauf muss ich im Speziellen achten?
Welche Formalkriterien sind einzuhalten?
Wie liest mein/meine Professor*in meine Arbeit und worauf legt sie/er besonderen Wert?
Die Kursreihe ist methodisch im Sinne eines aktiven Coaching-Workshops geplant. Nach einem Kennenlernen und anschließenden umfassenden Einführungsvortrag bekommen die Teilnehmer*innen an den weiteren Terminen die Möglichkeit, ihre Probleme und Fragen aufzuzeigen. Diese werden beantwortet, mit der Gruppe diskutiert und Beispiele gegeben. Am jeweiligen Ende eines Termins werden die meistgenannten Probleme gesammelt und beim nächsten Mal in einem Kurzvortrag mit Lösungen aufbereitet.
Ziel des Workshop-Angebots ist eine umfassende Aufklärung der Kursteilnehmer*innen zum wissenschaftlichen Arbeiten und am Ende eine mit der gegebenen Hilfe erfolgreich verfasste Abschlussarbeit.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 201M64-211

Kursart: Wochenendseminar

Beginn: So., 03.05.2020, 11:00 Uhr

Termine: 10

Kursort: VHS am Bahnhof, Raum 5.2

Gebühr: 128,00 € (128,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



VHS am Bahnhof, Raum 5.2
Breitenweg 2
28195 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

03.05.2020

Uhrzeit

11:00 - 15:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 5.2

Datum

10.05.2020

Uhrzeit

11:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 5.2

Datum

17.05.2020

Uhrzeit

11:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 5.2

Datum

24.05.2020

Uhrzeit

11:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 5.2

Datum

31.05.2020

Uhrzeit

11:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 5.2


Seite 1 von 2